• "Ich fühle mich in Sicherheit."

    Lisa | 6 jährig

  • "Es ist wie Zuhause."

    Noé | 4 jährig

  • "Nach der Schule hab ich für mich Zeit."

    Samuel | 11 jährig

  • "Hier hab ich viele Freunde."

    Malik | 8 jährig

  • "Ich kann den kleineren etwas lernen."

    Chloé | 9 jährig

  • "Bei Olivia schmeckt das Essen echt fein !"

    Adrien | 5 jährig

  • "Ich spiele gerne mit den anderen Kindern."

    Joanne | 3 jährig

Tageselternverein Sense

Sein Kind anvertrauen

Das Kind wird einen Tag, einen Halbtag lang oder nur stundenweise einer ausgebildeten Betreuungsperson anvertraut.

Ein Kind betreuen

Die Betreuungspersonen  unterstützen die Eltern bei der Kinderbetreuung. Sie verfügen über eine anerkannte und vom Staat Freiburg finanzierte Ausbildung.

Der Tageselternverein Sense -TEVS- ist eine private und gemeinnützige Organisation, die 1993 gegründet wurde.

Unsere Aufgabe ist es, für berufstätige Eltern qualifizierte Kinderbetreuung in Tagesfamilien in den Gemeinden des Sensebezirks bereitzustellen. Wir beaufsichtigen die Tätigkeit der Tagesfamilien unter dem Mandat des Jugendamtes.

Wir setzen das Wohl des Kindes ins Zentrum. Die durch uns betreuten Kinder sollen ein stabiles Umfeld ausserhalb der Familie haben und ein Vertrauensverhältnis zu den Betreuungspersonen in den Tagesfamilien aufbauen können. Unsere Koordinatorinnen stellen Kontakte zwischen Eltern und Tagesfamilien her, stehen beratend bei und regeln die rechtlichen und finanziellen Aspekte.

Die Gemeinden subventionieren die Betreuungsverhältnisse, je nach finanzieller Situation der Eltern. Im Vorstand des Tageselternvereins Sense sind die Gemeinden durch 3 Mitglieder (je ein Gemeinderat / eine Gemeinderätin aus  dem Unter- Mittel- und Obersensebezirk) vertreten.

Wir sind gerne für Sie da!